NATO-Draht ø980 mm

 
Hersteller

Verfügbarkeit:

Bestätigen Sie den Lagerbestand mit unserem Berater

5 Jahre Garantie

5 Jahre

Garantie

 
 
 
 
 
 
 
 

NATO-Draht ø980 mm

Der NATO-Draht (Konzertina-Draht) fi 980mm ist eine schwer zu durchbrechende Barriere, die in Form von mobilen Barrieren an Eingängen zu Botschaften, Büros oder entlang von Grenzzäunen eingesetzt wird. Hergestellt aus hochwertigem verzinktem Stahl, der ein moderner Absperrzaun ist. Die Barriere wird in der Regel auf speziellen Gestellen gestapelt oder direkt aus dem Auto entfaltet. Das tragende Element der Ziehharmonika ist ein Federdraht, auf dem ein Stahlband mit geschnittenen Klingen zusammengedrückt hat und mit Klammern befestigt ist. Durch die Klammern bilden eine räumliche zylindrische Spüle mit 54 Windungen. Schwierig zu überwinden und zu entfernen, aufgrund seiner Steifigkeit und der zahlreichen Windungen, die mit 5 Anschlüssen ausgestattet sind, kann er auch mit Spezialwerkzeugen nicht durch Standardschneiden entfernt werden

 
 

Wenden Sie sich an unseren Fachberater für Natodraht

Wir beraten Sie erfolgreich und helfen Ihnen bei der Produktauswahl

Kontakt

oder

Nehemen Sie Kontakt auf

Nehemen Sie Kontakt auf

     

    NATO-Draht ø980 mm

    Der NATO-Draht (Konzertina-Draht) fi 980mm ist eine schwer zu durchbrechende Barriere, die in Form von mobilen Barrieren an Eingängen zu Botschaften, Büros oder entlang von Grenzzäunen eingesetzt wird. Hergestellt aus hochwertigem verzinktem Stahl, der ein moderner Absperrzaun ist. Die Barriere wird in der Regel auf speziellen Gestellen gestapelt oder direkt aus dem Auto entfaltet. Das tragende Element der Ziehharmonika ist ein Federdraht, auf dem ein Stahlband mit geschnittenen Klingen zusammengedrückt hat und mit Klammern befestigt ist. Durch die Klammern bilden eine räumliche zylindrische Spüle mit 54 Windungen. Schwierig zu überwinden und zu entfernen, aufgrund seiner Steifigkeit und der zahlreichen Windungen, die mit 5 Anschlüssen ausgestattet sind, kann er auch mit Spezialwerkzeugen nicht durch Standardschneiden entfernt werden